Echolotung und Gewässerkartierung

Mit Echolot Seekarten oder Tiefenkarten für Ihren See, Teich oder Gewässer erstellen

Echolotung und Gewässerkartierung – wir erstellen Ihre Seekarten, bzw Tiefenkarten

Sie vertreten einen Angelverein und möchten wissen wie tief das von Ihnen zu bewirtschaftende Gewässer ist? Oder besitzen Sie einen See / Teich und möchten wissen wo sich Flachwasserbereiche oder große Schlammablagerungen befinden? Dann sind wir vom Wiechardt und Stähr Teich- und Gewässerservice gerne ihr kompetenter Partner. Mit Hilfe eines hochauflösenden Echolots der Marke Humminbird® erstellen wir für Sie qualitativ hochwertige Tiefenrasterkarten ihres Gewässers.

Echolotung und Gewässerkartierung – wir erstellen Ihre Seekarten, bzw Tiefenkarten

Sie vertreten einen Angelverein und möchten wissen wie tief das von Ihnen zu bewirtschaftende Gewässer ist? Oder besitzen Sie einen See / Teich und möchten wissen wo sich Flachwasserbereiche oder große Schlammablagerungen befinden? Dann sind wir vom Wiechardt und Stähr Teich- und Gewässerservice gerne ihr kompetenter Partner. Mit Hilfe eines hochauflösenden Echolots der Marke Humminbird® erstellen wir für Sie qualitativ hochwertige Tiefenrasterkarten ihres Gewässers.

Wir nutzen die Echolotung zur Erstellung von Tiefenkarten, zur Erhebung bzw. Abschätzung von Fischbeständen und zur Ermittlung von Sedimentablagerungen.

Wie funktioniert so ein Echolot? – Die Echolottechnik basiert auf einem Signalgeber, welcher Schallwellen aussendet. Treffen diese Schallwellen auf Bodenstrukturen oder Fische, werden sie reflektiert und von einem Signalnehmer, welcher sich am Echolot befindet, aufgezeichnet. Das Echolot verarbeitet die empfangenen Informationen und stellt sie in Form von gut verständlichen Grafiken, so genannten Tiefenrasterkarten, dar.

Bei den vom Humminbird aufgezeichneten Bodenprofilen handelt es sich um faszinierende 3D-Grafiken, welche farblich abgestuft sind und dadurch sogar einem Laien Aufschluss über die Bodenbeschaffenheit des untersuchten Gewässers bieten.

Die von uns erstellten Grafiken können auch als Grundlage für verbessernde Maßnahmen dienen.

Wir bieten Ihnen die Echolotung an im Raum Hamburg, Bremen, Lüneburg, Quickborn, Kaltenkirchen, Stade, Buxtehude, Celle, Wolfsburg, Uelzen, Braunschweig oder Gifhorn.

Wir nutzen die Echolotung zur Erstellung von Tiefenkarten, zur Erhebung bzw. Abschätzung von Fischbeständen und zur Ermittlung von Sedimentablagerungen.

Wie funktioniert so ein Echolot? – Die Echolottechnik basiert auf einem Signalgeber, welcher Schallwellen aussendet. Treffen diese Schallwellen auf Bodenstrukturen oder Fische, werden sie reflektiert und von einem Signalnehmer, welcher sich am Echolot befindet, aufgezeichnet. Das Echolot verarbeitet die empfangenen Informationen und stellt sie in Form von gut verständlichen Grafiken, so genannten Tiefenrasterkarten, dar.

Bei den vom Humminbird aufgezeichneten Bodenprofilen handelt es sich um faszinierende 3D-Grafiken, welche farblich abgestuft sind und dadurch sogar einem Laien Aufschluss über die Bodenbeschaffenheit des untersuchten Gewässers bieten.

Die von uns erstellten Grafiken können auch als Grundlage für verbessernde Maßnahmen dienen.

Wir sind auf Youtube

Besuchen Sie unseren Youtube-Kanal und erfahren Sie in vielen Videos mehr über uns und unsere Arbeit
zum Youtube-Kanal
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Youtube