Elektrobefischung im Mühlenteich Ebstorf

Muschelbergung / Fischbergung im Ebstorfer Mühlenteich

Bergung von Muscheln und Fischen im Ebstorfer Mühlenteiches  (20.10.2020)

 

Seit 2018 hält der Mühlenteich den Klosterflecken Ebstorf in der Lüneburger Heide auf Trab. Vor zwei Jahren ist es aufgrund von Sauerstoffmangel in dem Gewässer, welches vom Angelsportverein Schwienau e.V. gepachtet wird, zu einem massiven Fischsterben gekommen. Seitdem hat sich die Lage nicht verbessert und die Dürresommer setzten dem Teich ebenfalls zu. Der Wasserstand sank kontinuierlich, sodass zuletzt Wassertiefen von lediglich circa 30 cm erreicht wurden- bedrohlich wenig für die ansässige Tierwelt. Aus diesem Grunde beauftragte der Klosterflecken Ebstorf mit Wiechardt und Stähr Teich- und Gewässerservice, die lokale Fachfirma für Fragen rund um Elektrobefischung und gewässerkundliche Problematiken. Nachdem die notwendigen Genehmigungen vom

Niedersächsischen Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (LAVES) sowie der Naturschutzbehörde Uelzen eingeholt wurden, können vier unserer Mitarbeiter in zwei Arbeitstagen eine umfangreiche Fischbestandsevakuierung sowie Muschelbergung durchführen.

 

Zunächst wird der Teich mittels Absperrnetz verkleinert, um die Bewegungsfreiheit der Fische einzuschränken. Durch diese Maßnahme ist es einfacher die Fische mittels Anlegens eines Stromkreislaufes zum Elektro-Kescher zu lenken. Auf diese Weise können 1838 Fische, unter anderem beispielsweise Bleien (Abramis brama), Güstern (Blicca bjoerkna), Barsche (Percidae), Hechte (Esox lucius), Plötzen (Rutilus rutilus) oder Rotfedern (Scardinius erythrophthalmus) sowie zahlreiche Muscheln umgesiedelt und somit vor dem sicheren Tod durch Einfrieren im bevorstehenden Winter gerettet werden. Besonders die 182 Exemplare der Großen Teichmuschel (Anodonta cygnea) und 53 Tiere der Gemeinen Teichmuschel (Anodonta anatina) sorgen für Begeisterung, da diese heimischen Arten unter Artenschutz stehen. Alle Wassertiere können dem Angelverein übergeben werden und finden ihr neues Domizil im Ebstorfer Wiesensee. Sowohl Auftraggeber als auch Wiechardt und Stähr sind mit der Durchführung des Unterfangens zufrieden.

 

Kommt eine solche Muschelbergung bzw. Fischbestandsbergung auch für Sie in Frage? Hier geht es zum Kontaktformular.

Ihre Fachfirma für Elektrobefischungen und Bestandsbergungen in Deutschland

Wiechardt & Stähr ist Ihr Fachbetrieb für Ihr Gewässer.

Wir sind auf Youtube

Besuchen Sie unseren Youtube-Kanal und erfahren Sie in vielen Videos mehr über uns und unsere Arbeit
zum Youtube-Kanal
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Youtube
Schnellanfrage
close slider