Teichpflege im Herbst

Teichpflege im Herbst, so machen wir es.

Kaum zu glauben aber wahr! Nach diesem Rekord Sommer 2018, stecken wir nun voll in der Herbstpflege der Teiche. Es bedeutet, wird saugen  Teichschlamm (Detritus) aus dem Teich welcher sich im Laufe des Jahrs am Teichgrund gebildet hat. Dies geschieht mit unseren Schlammsaugern. Des Weiteren werden alle Teichpflanzen zurück geschnitten. So vermeiden wir das Teile welkender Pflanzen ihre Nährstoffe wieder  im Wasser lösen. Heißt,wir beugen so auch Algenproblemen vor, indem wir frühzeitig absterbende Pflanzen aus dem Teich entfernen bzw. beschneiden.

Im Herbst werden die Wasserwerte wie gewöhnlich kontrolliert. Die Filteranlage bekommt eine Reinigung und wird bei noch akzeptablen Temperaturen wieder in Betrieb genommen. Im Rahmen der Koipflege werden bei Koiteichen werden die Bodenabläufe und Skimmerleitungen  kräftig gespült um eine Versottung der Leitungen zu vermeiden. In Schwimmteichen wird die Regenerationszone rückgespült, bedeutet das Wasser welches sich unter der Kiesschicht befindet wird aus dem Teich gepumpt. Da im Herbst mit erheblichen Laubmengen zu rechnen ist, sind wir auch damit beschäftigt Teichnetze auf zu bauen. So wird wieder ein Nährstoffeintrag durch Eicheln, Kastanien, Nadeln, Buchäckern und Laub vermieden.

Die Pflanzen werden kurz über der Wasseroberfläche abgeschnitten.

Abgeschnittene Teichpflanzen, ein ungewöhnlicher Anblick. Mehr zum Thema Pflanzenrückschnitt erfahren Sie unter folgendem Link zu Youtube.

Schlamm wird mit Hilfe unseres Schlammsaugers abgesaugt.

Grobe Verschmutzungen werden im Vorabscheider gesammelt. Der feine Schlamm kann im Garten ausgebracht werden.

Der Teichfilter wird am besten mit Teichwasser gereinigt und auf Funktion überprüft. Bei starken Frosttemperaturen wird der Betrieb eingestellt.

So sieht ein Teichnetz aus, welches wir zur Teichpflege im Herbst häufig aufbauen.


Ihre Teichpflege Firma aus dem Großraum Hamburg

Wiechardt & Stähr ist Ihr Fachbetrieb für Teichpflege, Schwimmteichpflege oder Gewässerpflege im Raum Hamburg, Bremen, Lüneburg, Stade, Uelzen, Braunschweig oder Gifhorn.

Wir sind auf Youtube

Besuchen Sie unseren Youtube-Kanal und erfahren Sie in vielen Videos mehr über uns und unsere Arbeit
zum Youtube-Kanal
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Youtube
Schnellanfrage
close slider